Petition für Gemeinde-Unterstützung bei Kastrations-Aktionen

Werbung


Auch Avra, ehemalige Straßenhündin aus Kreta, unterstützt die Petition (wenn sie nicht gerade schläft)

Tierschutz auf Kreta ist ein eher heikles Thema, aus dem wir uns mittlerweile aus persönlicher Erfahrung und somit guten Gründen heraus halten.

Bei etlichen Tierschützern vermengen sich private und Tierschutz-Interessen, so dass z.B. völlig intransparent ist, was mit gespendeten Mitteln passiert, daher sollte man darauf achten, nur Organisationen zu unterstützen, die transparent mit Geld und Sachmitteln umgehen, insbesondere durch nachgewiesene Gemeinnützigkeit, z.B. als e.V.

Eine solche, wirklich empfehlenswerte Organisation, die wir monatlich unterstützen, ist der Tierärztepool / Arche Noah Kreta e.V., dessen Fokus auf groß angelegte Kastrationsaktionen auf Kreta, in Griechenland und in einigen anderen Weltgegenden liegt.

Allerdings gibt es speziell auf Kreta immer noch Gemeindeverwaltungen, die diese Arbeit nicht nur nicht unterstützen, sondern aktiv boykottieren.

Diese Petition will zumindest etwas Aufmerksamkeit auf dieses Problem lenken und verdient daher meiner Ansicht nach Unterstützung:

Petition „Stoppt das Elend der Straßentiere auf Kreta“

 

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website verwendet sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren, ebenso werden Daten und Scripte von Dritten eingebunden. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen