Stand Up Paddling in Agios Nikolaos – 29.04. – 01.05.2017

Auch die Modesportart „Stand Up Paddling“ ist auf Kreta mittlerweile angekommen und etabliert.

Und so findet vom 29. April bis zum 01. Mai 2017 in Agios Nikolaos nun schon zum wiederholten Male das mittlerweile wohl größte „Stand Up Paddling“-Event in Griechenland statt.

Sowohl aktive Teilnehmer als auch Zuschauer werden noch gesucht, wer also zum genannten Zeitpunkt auf Kreta unterwegs ist: Nichts wie hin!

Weitere Informationen wie Hintergründe, Zeitplan usw. finden sich hier auf der Homepage des Events: agiosonsup.gr

Hier noch das Promo-Video dazu:

Demnächst mal angucken: Skotino-Höhle bei Gouves

Die Skotino-Höhle liegt auf einem Hügel nordwestlich von Skotino, etwas südlich von Gouves. Eine erste archäologische Erschließung erfolgte schon Anfang des 20. Jahrhunderts durch Arthur Evans, der auch Knossos ausgegraben und rekonstruiert hat. Später wurde die Höhle intensiver untersucht und es wurden Fundstücke aus allen Epochen gefunden, beginnend in der frühminoischen Zeit.

Das Video zeigt sowohl die Gegend aus der Luft als auch ein paar Impressionen einer Begehung. Ich glaube, das werden wir uns demnächst mal vor Ort genauer angucken…

Dokumentarfilm „Something in the water“ (deutsche Untertitel)

Film rund um die Zwangsprivatisierung der Trinkwasser-Versorgung in Griechenland, mit deutschen Untertiteln. Sehenswert!

Zitat aus der Youtube-Beschreibung:

„Der Film konzentriert sich auf die erzwungene Privatisierung des Wassers in Griechenland, beschreibt aber auch ausführlich, wie Wirtschaftsinteressen reicher europäischer Länder Griechenland dazu zwingen, seine öffentlichen Güter zu verschleudern.
Ein Film von „Public Services International“ (PSI), einer Vereinigung von 669 Dienstleistungsgewerkschaften, u.a. von Verdi.“